Katalog 2018

Jährlich grüßt das Murmeltier

Okay, wir sind so ehrlich und geben es zu: Die Katalogabgabe kommt jedes Jahr mindestens genauso überraschend, wie Weihnachten. Dabei nehmen wir uns wie Studenten, die schlechte Noten kassiert haben, immer wieder aufs Neue vor, dass wir beim nächsten Mal bestimmt früher anfangen…

Was man dabei nicht so recht im Kopf hat, sind die unzähligen Faktoren, die auf die Vorstellung der neuen Modellpalette Einfluss nehmen. Dabei reichen oftmals schon Banalitäten aus, wie z.B. zu schlechtes Wetter, um der Veröffentlichung einen Strich durch die Rechnung zu machen. So musste das Fotoshooting mit den neuen Modellen aufgrund der unzähligen Unwetter auf den absolut letztmöglichen Termin verschoben werden, was überhaupt nur dank der wahnsinnigen Flexibilität aller Beteiligten möglich war; an dieser Stelle vielen Dank nochmal!

In den Wochen vor der Eurobike kommen Vertrieb, Produktion und Marketing bei der Koordination der verschiedenen Aufgaben richtig ins Schwitzen, wobei besonders den Produktmanagern im Vorfeld ordentlich die Köpfe rauchen. Was ihnen vor Jahren in den Sinn gekommen ist, wird schließlich jetzt in die Realität umgesetzt. Umso spannender ist es zu sehen, ob alles so klappt, wie ursprünglich gedacht. Die neuen Modelle müssen dabei etliche Strapazen über sich ergehen lassen, von der Prüfung durch die EFBE bis zum aller ersten Musterbau, um den Segen des Produktmanagers zu erhalten.

Gerade in einem kleinen Team, wie bei uns, kann es dann drunter und drüber gehen, schließlich muss jeder irgendwie alles machen, am besten gleichzeitig und sofort. Was dabei raus gekommen ist: der Drössiger Bike Guide 2018. Um dir einen Blick hinter die Kulissen zu gewähren, haben wir nicht nur die neuen Modelle, sondern auch zahlreiche Hintergrundinformationen für dich zusammengestellt. So kannst du dir selbst ein Bild davon machen, was sich für ein bunter Haufen hinter den bunten Bikes aus Eschweiler verbirgt.

Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre!

Dein Drössiger Team

Blättern