Fragen & Antworten

Häufig gestellte Fragen

Übersicht

Du hast ein Anliegen und findest auf unserer Homepage nicht die passende Info? Kein Problem! Im Folgenden haben wir eine Übersicht mit häufig gestellten Fragen für dich zusammen gestellt. Über die Kategorien kannst du direkt zu dem gewünschten Themengebiet springen - oder du stöberst du die gesamte Auflistung. Sollte deine Frage am Ende immer noch unbeantwortet bleiben, dann wende dich bitte an deinen Händler oder schick' uns eine E-Mail mit deinem Anliegen über unser Kontaktformular. Vielen Dank! 



Allgemeine Fragen

F: Wie viel wiegt mein Fahrrad?
A: Eine Gewichtsangabe findest du in unseren Spezifikationen vergeblich; warum? Um für sich das richtige Fahrrad zu finden, spielen viele unterschiedliche Faktoren eine Rolle. Natürlich ist das Gewicht ein interessanter Indikator; allerdings ist die Aussagekraft mittlerweile sehr begrenzt. In der Fahrradbranche jagt eine Innovation die nächste, allerdings sind die meisten davon nicht gerade auf Leichtbau getrimmt. Das heißt: viele Fahrräder werden immer schwerer. E-Bikes, 29“ Laufräder, riesige Ritzelpakete und voluminöse Reifen – all das bringt ordentlich Gewicht ans Rad. Das ist allerdings auch gar nicht schlimm, da die Fahreigenschaften im Gegenzug dazu enorm profitieren. Am besten machst du eine Probefahrt und lässt dein Bauchgefühl darüber entscheiden, ob das Rad zu dir passt. Natürlich darfst du das Bike auch gerne auf die Waage stellen – dann teile uns das Gewicht des entsprechenden Modells am besten auch gleich mit! Schließlich ist es für die Hersteller ein Ding der Unmöglichkeit jedes einzelne Modell den Toleranzen bei der Fertigung zum Trotz Gramm genau zu beziffern.

F: Wie finde ich die richtige Rahmengröße?
A: Ob die Rahmengröße eines Fahrrades richtig zu einem passt, hängt nicht nur von der eigenen Körpergröße oder den Proportionen ab; vielmehr geht es auch um den persönlichen Geschmack und den bevorzugten Fahrstil. Wer beispielsweise zwischen zwei Größen schwankt, sollte sich im Klaren darüber sein, was er bei seinem Fahrrad bevorzugt. Wer sein Fahrrad gerne sportlich bewegt, zackig um jede Kurve düst und es schnell & agil mag, der solle tendenziell eher zum kleineren Rahmen greifen. Im Gegensatz dazu bieten größere Fahrräder enorme Laufruhe und Stabilität, was generell dem Fahrkomfort zugutekommt. Rahmenrechner, wie sie auf verschiedenen Seiten im Internet angeboten werden, können dabei immer nur als Indikator dienen. Wie immer gilt: Probieren geht über Studieren. Wer sich beim Händler vor Ort beraten lässt und Probe fährt, wird auch nicht zur falschen Größe greifen.

F: Kann ich Drössiger Bikes auch über Leasingangebote, wie z.B. Jobrad, beziehen?
A: Selbstverständlich! Generell kann jedes Rad auch als Dienstrad genutzt werden, allerdings darf der Arbeitgeber gewisse Einschränkungen machen und beispielsweise einen Typen oder einen Maximalpreis vorgeben. Die Abwicklung des Leasings läuft dann über den Händler; falls du bereits einen Fachhandelspartner gefunden hast, der beispielsweise JobRad-Partner ist, kannst du dein Drössiger ganz einfach über diesen bestellen; alle Informationen zur Abwicklung findest du über direkt über den Dienstleister. Falls du noch keinen passenden Händler in deiner Nähe gefunden hast, dann teile uns das gerne über unser Kontaktformular mit, damit wir dir bei der Vermittlung behilflich sein können.

Technische Fragen

F: Ich habe eine technische Frage zu meinem Fahrrad; an wen kann ich mich wenden?
A: Bei allen Fragen rund um dein Fahrrad ist der Händler immer dein erster Ansprechpartner. Egal, ob du Fragen zu Einbaumaßen oder passenden Komponenten hast, du bei deinem Fahrrad etwas umbauen möchtest oder vielleicht einfach nur das Schaltwerk hakt; es ist immer einfacher und unkomplizierter direkt vor Ort weiterzuhelfen, als Tipps via Telefon und/oder E-Mail zu erteilen. Genau deswegen sind Drössiger Bikes über den Fachhandel verfügbar, so hast du nämlich auch über den Kauf hinaus immer den passenden Support direkt bei dir um die Ecke.

F: Ich habe mein Drössiger Bike z.B. gebraucht gekauft und daher keinen Händler. An wen kann ich mich bei Fragen wenden?
A: Selbst, wenn du (noch) keinen Drössiger Partner in deiner Nähe hast, kannst du einfach zum Händler deines Vertrauens marschieren. Sollten beispielsweise Ersatzteile für dein Rad benötigt werden, kann dieser die Parts natürlich gerne über uns für dich bestellen und wir stehen mit Rat und Tat zur Seite, um dein Problem schnell und unkompliziert zu lösen. Bitte hab Verständnis dafür, dass wir keine Teile an Endkunden direkt versenden und auch keine Ausnahme machen können.

F: Ich habe eine Reklamation; wer hilft mir jetzt weiter?
A: Auch hier ist dein Händler der erste Ansprechpartner; dieser hat nämlich alle Informationen, die wir brauchen, um die Reklamation und ggf. Garantieansprüche prüfen zu können. Sollten zum Beispiel Ersatzteile für dein Rad benötigt werden, können wir den Fall so schnell und einfach über deinen Händler abwickeln. Bitte beachte, dass wir Reklamationen/Beanstandungen nicht direkt auf Endkundenbasis klären können, da wir die Originalunterlagen (wie die Rechnung des Händlers) für die Bearbeitung und Zuordnung des Rades brauchen. 

Probefahrt

F: Wo kann ich Fahrräder Probe fahren?
A: Über unsere Händlersuche kannst du ganz einfach herausfinden, wo sich der nahegelegenste Händler oder das nächste Drössiger Testcenter befindet. Bei jedem Testcenter siehst du eine Übersicht mit den verfügbaren Fahrrädern, die vor Ort für eine Probefahrt bereit stehen. Du hast den Händler bereits kontaktiert und nicht das richtige Rad gefunden? Dann teile uns gerne über unser Formular mit, für welches Rad (Modell und Größe) du dich interessierst, damit wir eine Probefahrt vermitteln können. Außerdem bist du natürlich herzlich eingeladen, uns auf einem der zahlreichen Fahrradmessen & Events zu besuchen, auf denen wir mit unserer Testradflotte vertreten sind. Eine Übersicht mit den Veranstaltungen findest du in unserem Eventkalender.

F: Kann ich auch direkt bei Drössiger vor Ort Fahrräder ausprobieren und kaufen?
A: An unserem Standort in Eschweiler werden unsere Fahrräder ausschließlich produziert; für die Beratung und den Verkauf der Räder ist der Fachhandel zuständig. Über unsere Händlersuche kann man ganz einfach herausfinden, wo sich der nächste bzw. passende Drössiger Händler befindet. Dort kann man sich ausgiebig beraten lassen und eine Proberunde mit den zur Verfügung stehenden Testbikes drehen.

F: Die Händlersuche spuckt keinen passenden Händler in meiner Nähe aus, was jetzt?
A: Kein Problem! Wenn der nächste Drössiger-Point einfach viel zu weit weg ist, kümmern wir uns trotzdem gerne um die Vermittlung eines geeigneten Händlers in deiner Nähe. Am besten teilst du uns dein Wunschrad (Modell und Größe) und deine Kontaktdaten über unser Formular mit, damit wir dir schnell und einfach weiterhelfen können.

Konfiguration

F: Wie kann ich mein Fahrrad konfigurieren?
A: Wähle zunächst das Modell aus, für das du dich interessierst. Falls du dir noch nicht ganz sicher bist, welches Drössiger am besten zu dir passt, kannst du dich über unseren Modellfinder informieren. Hast du dich für ein Rad entschieden, kannst du dieses in unserem Farbkonfigurator nach Lust und Laune gestalten, wobei dir zahlreiche Rahmen- sowie Dekorfarben und damit tausende Kombinationsmöglichkeiten zur Auswahl stehen. Im Drop-Down Menü wählst du die gewünschte Größe und das Finish deines Wunschrades. Daraus generiert unser Konfigurator einen Bike Code, der alle Informationen enthält, die wir für die Produktion deines Rades benötigen. Diesen kannst du ganz einfach an deinen Händler weiterleiten, der das Rad dann für dich bestellt.

F: Kann ich die Komponenten meines Fahrrades ändern bzw. konfigurieren?
A: Unsere Produktmanager haben mit viel Schweiß, Blut und Tränen ganz unterschiedliche Modelle zusammengestellt, um jedes Fahrrad ideal auf das jeweilige Einsatzgebiet anzupassen und ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis zu realisieren. Während sie penibel darauf achten, stimmige Gesamtpakete zu schnüren, überlassen sie die farbliche Gestaltung jedem selbst. In unserem Farbkonfigurator kannst du kreativ werden und dein Wunschrad nach Lust und Laune gestalten (siehe: Wie kann ich mein Fahrrad konfigurieren?), die Komponenten können dabei allerdings nicht verändert werden. Wenn du ganz individuelle Wünsche bzw. andere Vorstellungen hast, wende dich bitte an deinen Händler; dieser steht dir gerne mit Rat und Tat zur Seite, um Modifikationen vorzunehmen oder dein Wunschrad direkt „from scratch“ aufzubauen. 

Bestellvorgang

F: Wie kann ich mein Fahrrad bestellen?
A: Du kannst dein Fahrrad auf unserer Seite selbst gestalten (siehe: Wie kann ich mein Fahrrad konfigurieren?) und über einen Händler bestellen. In vier ganz einfachen Schritten kommt dein Drössiger Bike zu dir nach Hause; wie das Ganze abläuft haben wir in unserem Bestellvorgang genauer erläutert.

F: Kann ich auch einen einzelnen Fahrradrahmen bestellen?
A: Selbstverständlich! Wir bieten einzelne Rahmen oder verschiedene Sets (wie Rahmen-Gabel-Kits) an, die ebenfalls farblich konfiguriert werden können. Eine Ausnahme stellen unsere E-Bikes dar; diese sind ausschließlich als Komplettrad zu beziehen. Bitte wende dich an deinen Händler für ein individuelles Angebot über einen Drössiger-Rahmen bzw. ein Rahmen-Set.

F: Wie lange muss ich auf mein Fahrrad warten?
A: Wir produzieren alle unsere Fahrräder nach Kundenwunsch, was bedeutet, dass die Bikes bei uns nicht einfach fertig auf Lager liegen. Sobald der Händler den Bike Code deines Wunschrades an uns übermittelt hat, legen wir mit der Produktion und Montage deines Bikes los. Dafür brauchen wir im Schnitt 2 Wochen; wie das Ganze aussieht, kannst du übrigens in unserem Blick hinter die Kulissen sehen. Das fertige Fahrrad schicken wir umgehend an deinen Händler, der die Endabstimmung für dich vornimmt. Bitte beachte, dass die Gesamtlieferzeit auch von der Verfügbarkeit des Händlers und der Speditionen abhängt.

F: Ich habe bereits ein Fahrrad bestellt; wie erfahre ich den aktuellen Lieferstatus?
A: Den aktuellen Status deiner Bestellung erfährst du über deinen Händler. Bitte beachte, dass wir ausschließlich Auftrags- und Kundennummern unserer Händler hinterlegt haben, was bedeutet, dass die Zuordnung zu einem Endkunden für uns überhaupt nicht möglich ist. Dein Händler klärt den Bestellstatus gerne mit uns ab und kann dir weitere Auskünfte zu deinem Fahrrad erteilen.

F: Kann ich Ersatzteile, wie z.B. ein Schaltauge, auch direkt über Drössiger kaufen?
A: Wir vertreiben alle Räder und Anbauteile ausschließlich über den Fachhandel. Daher wende dich bitte immer an deinen Händler. Dieser kann dir schnell und einfach weiterhelfen, um die passenden Komponenten auszuwählen und ist damit der ideale Ansprechpartner, um auch Ersatzteile wie Schaltaugen etc. für dich zu bestellen.