CTA Steps

Schnellwahl

Mehr Informationen zur Modellreihe findest du weiter unten

Die Eigenschaften des CTA Steps

Die CTA Modelle sind die Grenzgänger unter den Alltagsrädern. Dank Vollausstattung mit Schutzblechen, Gepäckträger und Licht sind sie ideal für die Wege in der Stadt. Aber dort machen sie noch lange nicht Halt; denn Federgabel und pannensichere Bereifung laden zur Radtour ein. So dient der Shimano Antrieb dazu, neue Wege zu entdecken und den Rad-Radius stetig zu erweitern.

Die Modelle der CTA Steps Reihe unterscheiden sich in:

 

  • Rahmenform: Diamant | Trapez | Wave
  • Schaltungsvariante: Kettenschaltung (Sport) | Nabenschaltung (Comfort) | elektrische Nabenschaltung (Comfort Di2)
  • Ausstattungsvariante: jedes Modell hat Untergruppen mit verschiedenen Ausstattungsvarianten

 

Mit einem Klick auf das Modell gelangst du zur Detailansicht.

CTA Steps Sport

Kettenschaltung | ab 2.599€

Die Sport Modelle der CTA Steps Reihe kommen mit Kettenschaltung und allerlei Alltagshelfern daher. Der E-Antrieb sorgt neben der Federgabel für eine bequeme, stressfreie Fahrt.

 

 


CTA Steps Comfort

Nabenschaltung | elektrische Nabenschaltung | ab 2.999€

Das CTA Steps Comfort steht für ein wartungsarmes Konzept, das im Alltag Spaß am Fahren bereitet. Die Nabenschaltung, egal ob einfach oder elektrisch, bietet dazu präzise Schaltvorgänge, um die Fahrt mit diesem E-Bike zum Genuß werden zu lassen.

 

 


CTA Steps Classic

Nabenschaltung | ab 2.999€

Das Dekor unserer Classic E-Bikes ist dezent und passend zum klassischen Look. Selbstverständlich können Rahmen- und Dekorfarben wieder nach Lust und Laune angepasst werden. Besonderer Hingucker bei den Classic Rädern: der "wie aus einem Guss-Look" - dafür können auch die Schutzbleche in Rahmenfarbe gewählt werden.

 

 

Tipps & Tricks

E-Bike Pflege

Ein großer Vorteil des Shimano Steps Systems besteht darin, dass die Software über E-Tube immer aktuell gehalten werden kann. Dank einfacher Updates kann man sein E-Bike immer auf den neusten Stand der Dinge bringen. Selbstredend, dass die restlichen Bestandteile dem in nichts nach stehen sollten; schließlich bringt nur ein einwandfrei funktionierendes Gesamtsystem den vollen Fahrspaß auf die Straße. Wer will sich da schon mit schwachen Akkus und quietschenden Fahrradkomponenten rumärgern? Um möglichst lange Freude an seinem E-Bike zu haben, sollte man daher einige Tipps & Tricks bei der Pflege beachten.

Mehr erfahren