Neuheiten 2018: Drössiger Fastlane.E

Mit dem Fastlane.E gesellt sich ein neues E-Bike Modell zu unserer 2018er Modellpalette. Das Bike greift die schicke Retro-Optik des Commuters auf und setzt mit den edlen Brooks Anbauteilen nochmal einen drauf. Außerdem kommen hier die praktischen Wingee-Schutzbleche und eine hochwertige Supernova Lichtanlage zum Einsatz; damit ist das Fastlane.E bestens für den urbanen Raum gewappnet.

Der Fastlane.E Prototyp. Das Fahrrad geht 2018 in Serie.

Die Idee

E-Bikes erfahren eine wirkliche spannende Form der Hass-Liebe. Bis vor kurzem haben sportliche Puristen naserümpfend auf jeden E-Bike-Fahrer herabgeschaut, der so mühelos an ihnen vorbei gezogen ist. Schließlich ist Fahrradfahren Sport und man muss sich jeden Anstieg hart erkämpfen. Aber die Erfolgsstory der E-Bikes ist noch lange nicht zu Ende geschrieben. Die Motoren werden immer leistungsstärker, die Designs immer aufgeräumter und spätestens nach der ersten Probefahrt muss auch der Hardliner zugeben: „Verdammt, machen diese Bikes Spaß!“.

Kein Wunder also, dass E-Bikes weiterhin unsere Städte und Straßen erobern und eine immer größere Zielgruppe ansprechen. Gerade im urbanen Raum möchten mehr und mehr Leute auf das Auto verzichten und lieber unkompliziert und schnell mit dem Fahrrad ans Ziel kommen. Dabei sollte das Fahrrad nicht nur praktikabel sein, es muss vor allen Dingen auch durch die Optik überzeugen. Ein Fahrrad ist mittlerweile nämlich weit mehr, als nur ein reines Fortbewegungsmittel.

Fastlane goes Shimano Steps

Genau hier kommt unser neues Fastlane.E ins Spiel, das durch die Kombination aus aufgeräumt, moderner Optik und sportlichen Fahreigenschaften besticht. Dank Starrgabel wird jeder Pedaltritt direkt in Vortrieb umgewandelt. Falls es doch mal zu schnell wird, sorgen Scheibenbremsen für einen sicheren Stopp. In Sachen Schutzbleche setzen wir auf Racktime Wingees, die nicht nur durch ihre puristische Optik, sondern vor allen Dingen durch ihre clevere Funktionalität glänzen, da an der integrierten Querstrebe problemlos Gepäcktaschen angebracht werden können. Dank Supernova-Lichtanlage ist das Fastlane.E außerdem bestens gewappnet, um auch bei widrigen Lichtverhältnissen unterwegs sein zu können. So bleiben einem kaum Ausreden, um doch noch auf das Auto umzusteigen.  

Das Fastlane.E bietet den eingebauten Rückenwind in Form des Shimano Steps Antriebes. Getreu nach dem Motto „never change a winning team“ setzen wir auch weiterhin auf den E6000, der nicht nur durch hervorragende Fahreigenschaften, sondern auch dank des vernünftigen Preises punkten kann. Dadurch erhält das Fastlane.E die extra Power, die es ermöglicht noch schneller und unkomplizierter ans Ziel zu kommen!

Modernste Technik im Retro-Gewand

Das Fastlane.E wird es in zwei verschiedenen Ausstattungsvarianten (ab 2.699 €) geben. In der gezeigten Comfort Version gleitet das Bike dank Riemen und Nabenschaltung besonders geräusch- und wartungsarm über die Straßen. Die intelligente Vollautomatik sorgt außerdem dafür, dass man immer im richtigen Gang unterwegs ist. Für die Fans des Retro-Looks kommen hier edle Brooks-Komponenten und schicke Weißwandreifen zum Einsatz.